Institut für Musiktherapie Berlin | Diplomstudiengang Musiktherapie
21528
page-template-default,page,page-id-21528,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.2,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive

Im Überblick

Abschluss

Diplom Musiktherapie (privatrechtl.)

Regelstudienzeit

3 Jahre / 6 Semester

Studienleistung

185 CP in Anlehnung an den Bologna-Process

Studienbeginn

Jährlich Ende Oktober

Form des Studiums

Berufsbegleitend

  • Monatliche Blockwochenenden
  • Wöchentlich eine Abendveranstaltung
  • Praktikum
  • Angeleitetes Selbststudium

Zugangsvoraussetzungen

Berufserfahrung im sozialen, sozialpädagogischen, medizinisch-pflegerischen oder musischen Bereich bzw. Nachweis eines Praktikums. Das Praktikum kann auch studienbegleitend absolviert werden.

Spielen von zwei Instrumenten – selbstverständlich auch die eigene Stimme – im Sinne der Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit.

Persönliches Vorgespräch in Form eines Einzelinterviews.

Praktikum

Insgesamt 300 Stunden Praktikum während des Studiums

  • max. 100 Stunden musiktherapeutische Assistenz
  • min. 200 Stunden musiktherapeutische Leitung

Zusätzliches

Das Studium beinhaltet die kostenlose Vorbereitung auf die staatlich Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie (HeilprG)

Kosten

Monatlich: 255 €

Einmalige Immatrikulationsgebühr: 195 €

Prüfungsgebühr: 950 €

Informationsveranstaltungen

Die obligatorischen Informationsveranstaltungen

finden am

10.1./7.2./7.3/4.4./9.5./6.6./4.7./15.8./5.9./26.9./10.10.2018

jeweils um 18:00 Uhr im Institut für Musiktherapie Berlin statt.

Um Anmeldung wird gebeten.

Sollten Sie keinen dieser Termine wahrnehmen können, kontaktieren Sie uns bitte zur Vereinbarung eines persönlichen Informationsgesprächs.

Musikalische Überprüfung

Die musikalischen Überprüfungen finden am

25.3./27.5/19.8/7.10.2018 jeweils um 14:00 Uhr

im Institut für Musiktherapie Berlin statt.

Um Anmeldung wird gebeten.

Sollten Sie keinen dieser Termine wahrnehmen können, kontaktieren Sie uns bitte zur Vereinbarung eines individuellen Termins.

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der Zeugnisse und Qualifikationen
  • Handschriftlich reflektierter Lebenslauf
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • 2 Passbilder

Das Hauptfach Musiktherapie findet einmal im Monat am Wochenende statt. Die Wochenenden werden im Jahresturnus vorgeplant und richten sich nach folgenden inhaltlichen Schwerpunkten:

1. und 2. Semester:

Methodenbezogene Selbsterfahrung, Methodologie und theoriegeleitete Konzepte

3. und 4. Semester:

Psychotherapeutische Leitung und Supervision

5. und 6. Semester:

Didaktik in der Musiktherapie und differenzierte Selbsterfahrung

Kontrolliertes Selbststudium

 

Monatliche selbstständige Unterrichtsreflexion auf den Feldern des persönlichen Erlebens, der Didaktik und Methodologie über gesamten Studienverlauf.

Vor- und Nachbereitung der Praktikumseinheiten.

Angeleitete Auseinandersetzung mit anwendungsorientierten theoretischen Grundlagen.

Die Nebenfächer finden  an 1 – 2 Abenden in der Woche statt.

  • Psychologie und Psychiatrie
    • Entwicklungspsychologie, Klinische Psychologie, Analytische Psychologie
  • Vorbereitung  “Heilpraktiker Psychotherapie”
    • Krankheitsbilder, Anamnese, Diagnostik, Gesetzliche Grundlage
  • Musikkunde und  Musikgeschichte
  • Musiktherapeutischen Konzepte
  • Klavierimprovisation
  • systemische Grundlagen
  • Musiktheorie
  • Stimmbildung
  • Hospitationen
  • Assistenzen
  • Leitungen
  • Anerkennungstherapien
Begleitet durch Supervision und Balint-Gruppe
eigenständige Ausbildung
Ausbildungsziel

Der Diplomstudiengang Musiktherapie ist eine grundständige Berufsausbildung zum/zur Musiktherapeut/in für Gruppen- und Einzelmusiktherapie mit dem Ziel, in folgenden Arbeitsfeldern tätig werden zu können:

stationäre und halbstationäre Einrichtungen

im sozialen und pädagogischen Bereich

präventive Maßnahmen

sowie freie Praxis

Musiktherapie Ausbildungsziel
a
Wissenschaft & Praxis
Curriculum

Unser Curriculum orientiert sich an den jeweils neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, die in enger Zusammenarbeit mit anderen privaten und staatlichen Ausbildungsträgern aufgearbeitet werden.

Der Schule ist eine Praxis für Musiktherapie angeschlossen. Langjährige Erfahrungen und die ständige Verbindung von Praxis und Forschung garantieren die fortlaufende Entwicklung und Erweiterung der Studieninhalte und der Behandlungsmöglichkeiten. Das Hauptfach Musiktherapie sowie die pragmatischen Nebenfächer beinhalten die Vorbereitung auf die externe amtsärztliche Überprüfung für die eingeschränkte Heilerlaubnis im Bereich Psychotherapie (Psychotherapie nach HeilprG/Heilpraktiker für Psychotherapie).

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern persönlich.